Start News F-Jugend

13. März 2017

 

3. Platz der F1-Jugend beim AquaMagis-Jugend Cup 2017

 

Glücklich über den dritten Platz in Attendorn. Die F1-Jugend in den schon traditionellen Böcklunder Trikots.(Foto Eugen Gering)

 

Die letzte Reise einer F-Jugend unserer JSG ging nach vielen spannenden und erfolgreichen Turnieren in den Attendorner Schwalbenohl. In der dortigen Rundsporthalle wurde der 1. AquaMagis – Jugend Cup für G, F und E-Junioren von der JSG Dünschede/Helden bestens organisiert ausgetragen.

 

Unsere Mädels und Jungs hatten es in der Gruppe A mit den SF Siegen, der gastgebenen Erstvertretung und dem SC LWL 05 zu tun. Unser erstes Gruppenspiel endete nach hartem, zähen Kampf gegen den späteren Turniersieger SF Siegen am Ende leistungsgerecht 2:2. Das zweite Spiel gegen die JSG aus dem Repetal gewannen wir mit 4:1. Im letzten Gruppenspiel bezwangen wir die SC LWL 05 recht klar mit 4:0. Die Endrunde bestand leider aus Platzierungsspielen.

 

Mit jeweils 7 Punkten standen die Siegener Sportfreunde und unsere JSG auf den Plätzen 1 und 2, nur durch die Tordifferenz von immerhin +15 zu +7 zu Gunsten der Siegerländer Jungs wurde Platz 2 erreicht. Daher spielten wir den 3. Platz gegen den SV Heggen aus. Mit 4:1 setzte sich die JSG Ottfingen/Rothemühle. durch. Nach dieser langen Hallensaison fiebern die Kinder dem Freiluftstart entgegen. Das Endspiel gewannen die Siegener ebenfalls mit 4:1 gegen den TuS Plettenberg.

 

26. Februar 2017

 

F1 bei der Spvg. Niederndorf 09 mit 2. Platz

 

Unsere F1 bei der Siegerehrung; Foto: Sven Kneuper

 

Am Sonntag hatte dann die Spvg. Niederndorf 09 in die Sporthalle in Büschergrund geladen. Den Trainern Manuel Gokus und Igor Seitzew stand karnevals- und krankheitsbedingt ein etwas kleinerer Kader zur Verfügung, welcher seine Sache aber gut machte. Die Spiele der Vorrunde endeten:

 

JSG Ottfingen-Rothemühle – SV Fortuna Freudenberg II 4:1

JSG Eiserfeld-Eisern II – JSG Ottfingen-Rothemühle 0:2

SuS Niederschelden II – JSG Ottfingen-Rothemühle 1:3

JSG Ottfingen-Rothemühle – SV Setzen II 10:0

 

Kurioserweise ergab die Auslosung der Gruppen, dass wir in einer reinen „Zweiergruppe“ landeten, währenddessen in Gruppe A die JSG Kirchen, FC Hilchenbach, TSG Adler Dielfen, SG Mudersbach/Brachbach und der Gastgeber allesamt erste Mannschaften waren. Aber egal. Souverän und verdient gewannen wir die Gruppenphase mit 12 Punkten und 19:2 Toren vor dem SV Fortuna Freudenberg II mit 7 Punkten. In der Gruppe A belegte die Spvg. Niederndorf mit 9 Punkten und einer Tordifferenz von +11 Platz 1 vor dem FC Hilchenbach mit 9 Punkten und +6. Nachdem Niederndorf das erste Halbfinale 2:0 gegen Freudenberg II gewonnen hatte besiegten wir den FC Hilchenbach knapp im zweiten Halbfinale mit 1:0.

 

Das Finale verloren wir leider nach optischer Überlegenheit und zwei strittigen Elfmeterentscheidungen auf beiden Seiten knapp mit 1:2. Festzuhalten sei, das bei allen bisherigen Turnieren immer das Finale erreicht wurde und das Trainerduo und die Spieler stolz auf die erbrachten Leistungen sein können. Die lange Hallensaison endet am 12.03. mit dem letzten Turnier in der Attendorner Rundturnhalle.

 

Bericht: UF

 

19. Februar 2017

 

F1 gewinnt den Berg-Cup der SG Hunsheim 1985

 

Glücklich und abgekämpft waren alle Spieler um Trainer Igor Seitzew bei der Pokalübergabe durch die Offiziellen der SG Hunsheim 1985 in Eckenhagen. Verlustpunktfrei und ohne Gegentor wurde die Vorrunde nach Siegen gegen die SG Hunsheim II mit 2:0, den TuS Reichshof mit 3:0 und der SG Süng/Linde wiederrum mit 2:0 beendet.  Gruppenzweiter wurde der TuS Reichshof. In der zweiten Gruppe setzte sich der FC Wiedenest/Othetal mit 7 Punkten vor dem FV Wiehl 2000 mit 5 Punkten durch. Im Spiel um Platz 3 behauptete sich der TuS Reichshof nach einem spannenden Spiel knapp gegen wacker kämpfende Wiehler. Das Finale gegen den FC Wiedenest/Othetal gewannen wir nach gutem Spiel mit 2:0. Die Treffer im Finale erzielten Elias Qaka und Hannah Sophie Fischer, letztere mit 5 Treffern erfolgreichste Torschützin des Berg-Cups.

 

 

Nach dem Vizetitel am 14.01. gelang am heutigen Samstag der Sieg in der Eckenhagener Sporthalle. Der Berg-Cup der SG Hunsheim 1985 durfte mit nach Hause genommen werden. Herzlichen Glückwunsch an die Jungs und Mädchen unserer JSG! (Foto Eugen Gering)

 

Bericht: UF

 

05. Januar 2017


F1 gewinnt Hallenklassiker in Freudenberg


Lediglich das Gruppenspiel gegen den späteren Gruppensieger, TUS Erndtebrück, ging durch einen äußerst diskutablen 9 Meter mit 0:1 verloren. Aber mit vier Siegen aus 5 Spielen, 15:4 Toren und 12 Punkten zog man als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein.

 

Dort traf man dann auf den SV 04 Attendorn. Zum erstaunen der mitgereisten Eltern und Fans zeigte der Unparteiische, im Halbfinale, erneut, nach einer gut herausgespielten 2:0 Führung auf den Punkt. Durch den verwandelten 9 Meter nahm die Dramatik ihren Lauf. Als dann nach Ablauf der 9 Minuten auf der Anzeigetafel ein 5:2 für die Truppe von Trainer Manuel Gokus stand war sicher: WIR sind im Finale.

 

Das Finale gegen den unbekannten SG Hickengrund konnte dann mit einer super Leistung der gesamten Truppe mit 5:0 gewonnen werden. So nahm der Jubel seinen Lauf und bei der anschließenden Siegerehrung gab es noch eine weiter Überraschung.

 

Hannah Fischer wurde als bester Torhüter/rin des Turniers gewählt.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle und weiter so!!!

 

Zum Team gehörten:

Hannah Fischer, Ole Klein, Noah Gokus, Elias Seibel, Kevin Seitzew, Elias Qaka, Tom Luca Kneuper, Ben Moog,

Leon Gokus (Minikicker- kurzfristig eingesprungen für den verletzten Even Weise - Handbruch - Tag vorher)

 

31.Januar 2015

 

Gemeindepokalturnier der F-Junioren am 21.02.2015

 


 
« StartZurück123WeiterEnde »

Seite 1 von 3

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
auch DU kannst unterstützen:
Banner
Banner
Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31
Keine Termine

Besucher


198431

davon heute:12
fussball_20.gif



(C) SVR-Jugendabteilung. Powered by Joomla! Designed by joomla themes. Design adapted by sk.