Start News Veranstaltungen
Vernstaltungen

05. Juni 2017

 

F-Junioren gewinnen eigenes Turnier

 

Pokalübergabe beim Klinkerbau Erdmann- Cup; Quelle Bild: SV Ottfingen

 

Bei den G- Junioren gingen alle Teams als Sieger vom Platz, es wurden noch keine Platzierungen ausgespielt. Bei den F und E-Junioren werden die Ergebnisse der Platzierungsspiele und der daraus resultierende Endstand bekannt gegeben.

 

F-Junioren:

Spiel um Platz 7   FC Möllmicke I – JSG Ottfingen Rothemühle II 3:0

Spiel um Platz 5   SC Plettenberg – FC Möllmicke II 2:0

Spiel um Platz 3   JSG Hillmicke Iseringhausen II – JSG Hillmicke Iseringhausen I 1:1

Endspiel              JSG Ottfingen Rothemühle I – JSG Ottfingen Rothemühle III 5:1

 

E-Junioren:

Spiel um Platz 7   JSG Hillmicke Iseringhausen – JSG Ottfingen Rothemühle II 3:1

Spiel um Platz 5   JSG Ottfingen Rothemühle I – RW Lüdenscheid III 2:1

Spiel um Platz 3   JSG L.O.K. – SV Dahl/Friedrichsthal 2:1

Endspiel              Sportfreunde Siegen – JSG Wenden Altenhof (Sieger Sportfreunde Siegen)

 

16. Mai 2017

 

Fußballcamp mit dem 1. FC Köln wieder vorzeitig ausgebucht

 

Die Erfolgsgeschichte in Zusammenarbeit mit der Fußballschule des 1. FC Köln geht weiter. Auch im vierten Jahr ist das allseits beliebte Fußballcamp ausgebucht.

 

Gute Nachricht für alle zum Fußballcamp des SV Rothemühle angemeldeten Kinder:

 

Nach Absprache mit dem 1. FC Köln wurde sogar die mögliche Teilnehmerzahl auf nunmehr 85 Kinder erhöht. Somit ist gewährleistet, dass allen interessierten Kindern (auch die auf der Warteliste) in diesem Jahr ein sportlicher Highlight zu Beginn der Sommerferien beschert wird.

 

Der Vorsitzende des SVR-Jugendvorstandes Udo Erdmann: „Es ist faszinierend und ein toller Anblick, wie die Kölner Jugendtrainer so viele Jungs und Mädchen begeistern und alle gleichzeitig auf dem Sportplatz intensiv trainieren können. Dank der Unterstützung durch die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden und dem Landhaus Berghof konnten auch in diesem Jahr die Teilnahmekosten für die Kinder, auch im Vergleich zu den Angeboten anderer Fußballcamps, verhältnismäßig niedrig gehalten werden.“

 

22.April 2017

 

VfL Klafeld-Geisweid gewinnt den 9.Korn & Söhne–Cup des SV Rothemühle

(Der Jugendvorsitzende Udo Erdmann (rechts) und Stefan Korn (Fa. Korn & Söhne) bei der Übergabe des Siegerpokals und des Preisgeldes an den Spielführer von VfL Klafeld-Geisweid).

Im Modus „Jeder gegen Jeden“ waren am Samstag sechs Mannschaften angetreten, um den 9. Korn & Söhne – Cup zu gewinnen. Nach spannenden und unterhaltsamen, aber auch fairen und verletzungsfreien Spielen stand die Mannschaft des VfL Klafeld-Geisweid als Sieger fest.

Bei zunächst nasskaltem Fußballerwetter zeigte sich insbesondere die Mannschaft aus Klafeld-Geisweid angriffslustig und in bester Spiellaune. Sie gewannen alle Spiele und somit auch das Turnier mit 15 Punkten und 11:1 Toren. Platz zwei ging an die Jungs von Fortuna Freudenberg (10 Punkte), die das Spiel gegen den späteren Turniersieger nur knapp mit 0:1 verloren.

Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen, belegte die C-Jugend des SV Rothemühle (in SG mit dem SV Ottfingen) mit 7 Punkten den 3. Platz.  Platz vier erspielte sich die JSG Gerlingen/Möllmicke mit einem Sieg, drei Unentschieden und drei Niederlagen. Den 5. Platz belegte die C-Jugend von RW Hünsborn vor der punktlosen Mannschaft der JSG Bürbach-Kaan-Marienborn, die nur mit 10 Spielern angereist waren.  Ein dickes Lob an die JSG Bürbach-Kaan-Marienborn, viele Mannschaften hätten aus diesem Grund wohl kurzfristig abgesagt.

Die Jugendabteilung des SV Rothemühle bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften für die fairen und interessanten Turnierspiele sowie bei der Schreinerei Korn & Söhne und der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden für ihre Unterstützung und freut sich bereits wieder auf den Korn & Söhne –Cup im kommenden Jahr 2018.

 

 

19. Februar 2017

 

Vorfreude auf besonderes Fußballcamp

 

Herbert Zimmermann (Zweiter von rechts) und Simon Scheibe, Leiter der Fußballschule ,,Heinz Flohe“ (Zweiter von links) statteten dem SV Rothemühle einen Besuch ab und wurden von Geschäftsführer Wolfgang Rameil (rechts) und dem Jugendvorsitzenden Udo Erdmann (links) begrüßt. Foto: leem

 

Ein Hauch von Bundesliga-Flair wehte gestern Nachmittag durch die Sportanlage des SV Rothemühle. Herbert Zimmermann, Ex-Nationalspieler und Europameister von 1980 und Simon Scheibe, Leiter der Fußballschule „Heinz Flohe“, statteten dem Bezirksligisten einen Besuch ab und wurden von Geschäftsführer Wolfgang Rameil und dem Jugendvorsitzenden Udo Erdmann begrüßt.

 

Hintergrund: Die Jugendabteilung des SV Rothemühle veranstaltet mit Unterstützung der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden und des Hotels Landhaus Berghof zum vierten Mal mit dem 1. FC Köln und dessen Fußballschule „Heinz Flohe“ ein Fußballcamp. Termin: Freitag, 14. Juli, bis Sonntag, 16. Juli.

 

„Am Morgen gibt’s Zeugnisse, am Nachmittag geht’s los. Der Spaß steht im Vordergrund“, freut sich Simon Scheibe schon auf das Training mit den sieben- bis 15-jährigen Nachwuchskickern. Die Fußballcamps in Rothemühle stehen hoch im Kurs. So waren alle drei Veranstaltungen zuvor ausverkauft. „Die Chance, mit dem FC Fußball zu spielen, haben nicht viele Kinder“, sagt Scheibe.

 

Quelle: FuPa.net

 

13. Februar 2017

 

Erfolgreiches Gemeindepokalwochenende

 

War das ein Wochenende für unsere JSG! Die G1 und die F1 gewannen alle Spiele im Modus „Jeder gegen Jeden“, die E1 siegte im Finale und auch unsere Zweitvertretungen schlugen sich mehr als achtbar. Aber der Reihe nach. Am Samstag begannen die G-Junioren die Jagd nach dem runden Ball. Die Trainer Jürgen Fischer und Dominik Bredebach mussten aus einem recht kleinen Kader zwei Teams bilden, der aktuellen Grippewelle sei Dank. Diejenigen, die noch halbwegs lauf- und spielfähig waren zeigten ein tolles Turnier. Die Erste gewann alle 5 Partien und wurde inoffizieller Turniersieger, die Zweitvertretung erreichte einen Sieg und ein Remis. Medaillen gab es für alle.

 

Die stolzen Minis nach der Siegerehrung (Foto Anne Bredebach)

 

Nahtlos ging es dann weiter im Programm. Die E-Junioren spielten auf, und wie! Verlustpunktfrei setzte sich die E1 gegen den FSV Gerlingen, RW Hünsborn I, JSG Wenden-Altenhof II und unserer E2 in der Vorrunde durch. Die E2 wurde dritter in der Gruppe nach einem Sieg gegen Wenden-Altenhof II und jeweils einem Remis gegen Hünsborn und Gerlingen. Im Spiel um Platz 5 verlor man nach tollem Kampf 1:4 gegen die SF Möllmicke. Im Finale besiegten unsere Jungs der E1 die JSG Wenden-Altenhof I mit 3:1.

 

Oben der Gemeindepokalsieger die E1 mit den Trainern Maik Stock und Michael Bona nach der Siegerehrung durch den Bürgermeister Herrn Bernd Clemens. Links Trainer Rüdiger Scheppe mit der E2 unserer JSG. (Fotos Christian Schade)

 

Am gestrigen Sonntag spielten dann unsere beiden F-Juniorenteams in einer Neunergruppe um den Pott. Mit 7 Punkten resultierend aus einem Remis und zwei Siegen, darunter der höchste Tagessieg, ein 6:0 gegen die Zweitvertretung der JSG Wenden-Altenhof, belegte man einen respektablen 6.Platz. Die F1 startete durch und gewann alle 8 Begegnungen mit einem Torverhältnis von 30:6. Erschöpft und glücklich nahmen die beiden Mädchen im Team den Pokal aus den Händen von Bernd Clemens entgegen.

 

Vereint stellen sich beide Teams mit den Trainern Manuel Gokus und Igor Seitzew von der F1 und Dirk Niklas und Christian Schade von der F2 den zahlreichen Fotografen. (Foto Sandra Schade)

 

Bericht: U.F.

 

Einen herzlichen Glückwunsch vom gesamten SV Rothemühle für den tollen Erfolg der JSG Ottfingen/Rothemühle!

 
« StartZurück123456WeiterEnde »

Seite 1 von 6

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
auch DU kannst unterstützen:
Banner
Banner
Letzter Monat Juni 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4
week 23 5 6 7 8 9 10 11
week 24 12 13 14 15 16 17 18
week 25 19 20 21 22 23 24 25
week 26 26 27 28 29 30
Keine Termine

Besucher


208969

davon heute:22
11.gif



(C) SVR-Jugendabteilung. Powered by Joomla! Designed by joomla themes. Design adapted by sk.